Unterrichtsformen

Einzelunterricht

  • 30 min/wöchentlich
  • 45 min/wöchentlich

Im Einzelunterricht kann ich mich voll und ganz auf den jeweiligen Schüler/die Schülerin einzustellen. Dies ist bei der Gitarre durchaus angebracht, da es nicht zu den leicht erlernbaren Instrumenten gehört. Bei Kindern und Jugendlichen kann man mit einer Unterrichtszeit von 30 Minuten pro Woche beginnen und gegebenenfalls nach einiger Zeit die Einheit auf 45 Minuten pro Woche erhöhen.

Gruppenunterricht

  • 45 min/wöchentlich (2 Personen)
  • 45 min/wöchentlich (3 Personen)

Der Unterricht zu zweit oder dritt kann mehr Spaß bereiten. Im Gruppenunterricht haben wir die Möglichkeit auch variabler zu arbeiten, das heißt wir können einzelne Stimmen aufteilen, rhythmisch vielseitiger lernen und gleich zu Beginn mitbekommen, wie wunderbar gemeinsames Musizieren sein kann. Bei diesem Unterrichtsmodell kann ich aber auch zwischendurch die Gruppe in kürzeren Zeiteinheiten aufteilen und einzeln mit dem jeweiligen Schüler arbeiten.

Liedbegleitungskurse

  • 90 min/6 Wochen
  • (3-8 Teilnehmer/Innen)

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Wiedereinsteiger aller Altersstufen, die die Grundlagen zum Umgang mit Melodiespiel, Akkorden und Liedbegleitung erlernen wollen.

Liedbegleitungskurse speziell für Senioren

  • 90 min/6 Wochen
  • (3-8 Teilnehmer/Innen)
Der Wunsch nach gemeinsamem Singen und Musizieren wird verstärkt von Senioren geäußert. Dabei stehen die Freude an der Musik und das wöchentliche Treffen im Vordergrund. Wir werden gemeinsam bekanntes Liedgut spielen und neu aufleben lassen. Die Senioren erfahren hier eine auf sie abgestimmte Unterrichtssituation. Erarbeitet werden leichte Gitarrenakkorde, das Notenlesen wird aufgefrischt und das Spielen in der Gruppe erlebt. Im Mittelpunkt stehen bekannte Lieder aus früheren Zeiten.

10er-Karte

  • 45 min/10er-Karte
  • 60 min/10er-Karte

Sie möchte sich nicht vertraglich binden? Die 10 er Karte ist besonders geeignet für Berufstätige: Für alle, die aus privaten und beruflichen Gründen nur unregelmäßig zum Unterricht kommen können. Sie sind mit der 10 er Karte terminlich flexibel und bestimmen somit auch ihr Lerntempo. Es ist aber anzuraten die Unterrichtseinheiten im 14 Tage oder 3-Wochen Rhythmus zu wählen.

Mit 10 gebuchten Stunden können Sie herausfinden,  ob Sie Spaß an der Materie haben und ganz wichtig, ob man das  häusliche Üben in seinen  alltäglichen Tagesablauf integrieren kann.
Preislich gibt es keinen Unterschied zu den anderen Unterrichtsformen.
(Einzelstunden oder  Vertragsbindung)

Studienvorbereitung zur Aufnahme an Hochschulen

Für das Literaturspiel im Hautfach Gitarre an Musikhochschulen werden in der Regel  4 Werke aus verschiedenen Epochen erwartet. So kann ich Sie in der Auswahl beraten und mit ihnen die Stücke so vorbereiten, dass sie zur Prüfung vorgetragen werden können. Es ist möglich im Rahmen eines Konzertes vorab die Werke schon einmal vor Publikum vorzutragen. Die musiktheoretische Vorbereitung kann in einem  einjährigen Kurs an der WMA (Link WMA) erfolgen.